Hellboy II

Gestern Abend noch in Hellboy II : Die goldene Armee gewesen. Bunter als der erste Teil, mehr Fabelwesen, mehr Hintergrundinfo. Leider ist Hellboy nicht mehr ultracool wie im ersten Teil sondern “nur” noch megacool. Auch hatte man stellenweise das Gefühl, das Herr del Toro noch ein paar Monster und Requisiten von Pans Labyrinth übrig hatte (vor allem am Ende bei dem Ding mit den Flügeln). Außerdem schreit das Ende einem Quasi entgegen: Fortsetzung. Bis es soweit ist, vertrösten wir uns die Zeit mit Hellboy: Animated 😉

Fazit: Ich fand ihn gut, freue mich schon auf die englische Version.